Magical Mystery Band

Habt Ihr Euch schon mal gefragt, was Jimi Hendrix und die Beatles gemeinsam hatten? Nein? Aber dann wisst Ihr sicherlich, warum John Lennon beim Tragen von Yoko Ono (…she´s so heavy!) fast zusammengebrochen wäre (wie übrigens viele Menschen auch heute noch, wenn sie den Namen Yoko Ono hören). Nein? Ihr kennt Paul McCartney, aber wisst nicht warum er „Get back“ beim Dachkonzert mit Vollbart dem Publikum zelebrierte?

Antworten auf diese und andere bisher ungeklärte Fragen hat: The Magical Mystery Band.

Eine Beatles Coverband. Noch eine? Ok, Beatles sind cool, aber ´ne Coverband…? Ja noch eine Coverband! - Aber eben nicht vier uniformierte wackelnde Pilzköpfe, keine „Eh Klaus – wir waren doch auch mal BeatlesFans – lass ma´ nachspielen“ Geschichte und nicht das „wir-schaffen-20-Beatlesnummern-in-´nem 10-Minuten-Medley“.

The Magical Mystery Band. Ein Quintett. Bestehend aus dynamischen, elegant gekleideten Musikern, die den Sound der Beatles ins 21. Jahrhundert bringen. Interessiert vor allem an dem späten Material der Beatles ab Sgt. Pepper, begeben sich die fünf Musiker auf Spurensuche und spielen neben den Klassikern gern auch selten gespieltes und gehörtes Material - musikalisch auf höchstem Niveau und trotzdem irgendwie trashig.

Ganz nah am Original und doch anders, getragen von großen Gesängen. Fünf unverbrauchte Künstler, die Selbstironie als Teil der guten alten englischen Schule betrachten.

 

Freitag, 23.07.2021
Im Bädle in Hinterwestermurr
Einlass: 17.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr
Vorverkauf: 22 EUR

Ausverkauft

Video anzeigen